Horst Breunig

Ich bin pensionierter Verwaltungsfachmann und heute auch selbständiger Kleinunternehmer.
Ich stehe für mehr Transparenz im Verwaltungshandeln und vor Entscheidungen im Gemeinderat bzw. dessen Ausschüssen.
In den Gemeinderat am 15.03.2020 gewählt zu werden ist das Ziel von »Aktiv für Kahl«.


Horst Breunig

Geburtsjahr:
1952

Beruf:
Diplom Verwaltungswirt (Verwaltungsrat a.D.)

Familienstand:
verheiratet

Ehrenamt/Verein:
Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Kahl 1876 e.V.;
Männergesangverein Eintracht 1873 e.V.;
Kegelclub Kahl 1984 e.V. und beim Malteser Hilfsdienst OV Kahl

Was ist mein Lieblingsplatz in Kahl?
Mein Privatanwesen mit einem großen Garten. Darüber hinaus gibt es die unterschiedlichsten Punkte im gesamten Ortsbereich, wo ich mich sehr wohl fühle.

Was macht „Aktiv für Kahl“ für mich interessant?
Hier entstand und wächst ein Zusammenschluss an alteingesessenen Kahlerinnen und Kahlern, aber auch Neuzugezogenen aus den unterschiedlichsten Altersgruppen und mit dem Fachwissen aus sehr vielen Bereichen.
In dieser Gemeinschaft (organisiert als eingetragener Verein), die nicht politisch interessiert ist der Politik wegen, sondern die sich für die Belange aller Generationen in unserem Lebensmittelpunkt Kahl a.Main interessiert, ist es für mich eine Auszeichnung und Ansporn, mitwirken zu können.
Unabhängigkeit, Unterschiedlichkeit und Vielfalt zeichnet die Gruppe aus, die sicherlich eine Chance bekommt, künftig mitzugestalten und im Jahr der Kommunalwahl 2020 die Interessen der Mitbürgerinnen und Mitbürger auch im Gemeinderat vertreten zu dürfen.

Was motiviert mich / Was ist mein Leitspruch / Lieblingszitat / Motto?
Als ehemaliger Gemeinderat (1978-1980) und dann langjähriger Mitarbeiter in der Gemeindeverwaltung (1980-2017) konnte ich viel Erfahrung und Wissen erwerben und ansammeln. Diese Kenntnisse in der Zusammenarbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern, der Verwaltung und dem Gemeinderat auch weiterhin nutzbar im Interesse für meinen Heimatort “Kahl a.Main” einzusetzen, ist meine Motivation.
Bereits seit meiner Schulzeit und insbesondere in meinem aktiven Berufsleben habe ich stets versucht nach dem alten und verbreiteten Grundsatz – bekannt auch als “Goldene Regel” – zu agieren.
Dieser besagt: “Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden willst.”

Was mache ich gerne?
Neben der Instandhaltung und Gestaltung von Haus und Garten, der Beendigung der langjährigen Führungsposition in der Feuerwehr (Kreisbrandinspektion), habe ich 2011 das Dienstleistungsunternehmen “Kartographie Breunig” gegründet und angemeldet. Das Zeichnen von Orts- Übersichts- und Objektplänen, so z.B. die Digitalisierung und Erstellung georeferenzierter Übersichtspläne (z.B. Friedhof, Campingplatz) sind Aufgaben, die mir besondere Freude bereiten.
Darüber hinaus möchte ich mich nach meinem Ausscheiden (Pensionierung) aus dem öffentlichen Dienst wieder in der Kommunalpolitik mit meinen Erfahrungen engagieren. “Aktiv für Kahl” bietet hierfür die geeignetste Ausgangssituation, um mitzugestalten.

Was sind meine Themen?
Als langjähriger Gemeindekämmerer und Leiter des Fachbereichs Finanzen, Bau und Umwelt a.D. in der Verwaltung Kahl liegt mir die derzeit stattfindende Ortsentwicklungsplanung sehr am Herzen.
Nahezu selbstverständlich sind aber auch alle anderen Themen und Aufgaben, die mit meiner bisherigen beruflichen Tätigkeit im Zusammenhang stehen. Die hier erlernten, gewonnenen, aber auch erarbeiteten Fähigkeiten möchte ich zum Wohl unserer Heimatgemeinde einsetzen.